Start > Aktuelles > Der Zukunftstag im Rathaus
zukunftstag rathaus
Aktuelles

Der Zukunftstag im Rathaus

[divider margin=“0 2em 0 2em“]

buergerbuero 1[dropcap color=“#991914″ ]J[/dropcap]onah (16) der gerade im Bürgerbüro am Computer saß, mag es dort, weil er gerne Büroarbeiten macht , später möchte er Versicherungskaufmann werden.

In der Kantine haben Lena (13) und Katharina (12) gerade das Kartoffeln schälen gelernt. Es gefällt ihnen dort, weil dort nur frische Bioprodukte verwendet werden.

Maurice und Domenik (16), die durch ihre Eltern zur Stadt Garbsen gekommen sind, wurden der Wirtschaftsförderung zu geteilt. Sie fanden es interessant, wie dort Gewerbe unterstützt werden.

stadtbibliothek 1Christopher (14), der der Stadtbibliothek zu gewiesen wurde , möchte später Tierarzt werden. Trotzdem findet es er hier sehr interessant, weil er jetzt weiß, wie dort gearbeitet wird , er kommt auch selbst oft hierher.

Celina (15) ist in der Abteilung Stadtgrün und bearbeitete gerade eine Übung zum technischen zeichnen. Ihr gefallen die Baupläne am meisten, möchte aber später aber Ernährungswissenschaftlerin werden.

Franco (11),der durch eine Anzeige der Stadt Garbsen in der Zeitung hierrauf aufmerksam wurde und Salome (12) wurden der Stadtplanung zu gewiesen und guckten sich gerade Grundstücke bestimmter Stadtteile an.

Diesen Text haben Franziska und Corvin beim Zukunftstag recherchiert und geschrieben.

(GCN)