Start > Mach mit! > Frank Schmidt ist unser Garbsener des Monats
Mach mit!Persönlichkeiten aus der Region

Frank Schmidt ist unser Garbsener des Monats

Er war eine der berühmtesten Persönlichkeiten in Garbsen. Frank Schmidt, geboren am 3. Juni 1949, ist zur Schule in Erichshagen-Wölpe (Stadt Nienburg/Weser) gegangen. Berühmt geworden ist er als Darsteller des „Dr. Klinker-Emden“ aus der Sendung „Donnerlippchen“, eine Fernsehshow aus den 80er Jahren. Die Originaladaption stammt aus den USA und heißt „Game for a laugh“. In der Sendung „Donnerlippchen“, die von 1986 bis 1988 im Samstag-Abend-Programm der ARD lief und bis zu 10 Millionen Zuschauer hatte, ging es um lustige Spiele mit den im Studio sitzenden Zuschauern. Dabei standen Jürgen von der Lippe die beiden Situationskünstler „Dr. Klinker-Emden“ und „Chappy, der Vollstrecker“ zur Seite. Im Jahr 1988 enthielt die Sendung auch kleine Filmchen, in denen mit versteckter Kamera Passanten geärgert wurden. Sein Erfolg bei „Donnerlippchen“ ermöglichte es ihm schließlich, in Alt-Garbsen ein eigenes Fitnessstudio zu eröffnen. Mit seiner Liebe zur Leidenschaft für Fitness und die Körperkultur betrieb der das „Palma Sport & Fitness“ in der Nähe des Blauen Sees. Er legte immer sehr viel Wert auf eine gute Einarbeitung der neuen Trainer und pflegte den Kontakt zu seinen Kunden. Einen ganz persönlichen Traum erfüllte er sich mit dem Erwerb eines Wohnmobils. Mit diesem war er vor seinem Tod oft unterwegs und reiste damit durch die Gegend. Am 24. 10. 2012 verstarb Frank Schmidt plötzlich. Seine Auftritte bei „Donnerlippchen“ bleiben jedoch unvergessen.

(GCN/MR)

{BreezingForms:burger}